4. Säuli-Cup vom 28./29.03.2009 in Obfelden

 

 

Am Wochenende des 28./29.März 2009 fand der 4.Säuli-Cup in Obfelden statt. Für die GELA Fahrweid / Weiningen sowie das GETU Weiningen ein schönes Weekend mit vielen Hochs.

Am Samstag fand der Einzelgeräteturnwettkampf im Cup System statt. Turner aus den Kategorien K5 bis K7 und KS traten in gelosten Paarungen gegeneinander an. Die zwei Weininger Turner Reto Fritschi und Pascal Hofmeister traten mit geringen Ambitionen an, um die erste Runde zu überstehen. Für Hofmeister war dann leider bereits nach kurzer Zeit der Wettkampf vorbei. Fritschi erturnte sich zu aller Überraschung hingegen, in denen von ihm gewählten ersten zwei Geräten, sehr gute Noten und erreichte die 16tel Finals. Dort lag er am Barren noch vorne im Rennen. Durch einen Sturz an den Schaukelringen schied Fritschi dann aber leider aus dem Wettkampf aus.

Am Sonntag starteten die Weininger(innen) dann mit drei ausgeglichenen Teams zum Mannschaftswettkampf an. Die Turnerinnen und Turner der Kategorien 1-4 überzeugten mit schönen bis sehr guten Übungen und somit durften alle drei Mannschaften die verdiente Auszeichnung entgegen nehmen. Weiningen 3 auf dem 6.Rang / Weiningen 2 auf dem 8.Rang und Weiningen 1 auf dem 9.Rang von 19 gestarteten Teams